Archive for the ‘Der Verein’ Category.

Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshaupversammlung findet am 14.05.2017 statt.

Details entnehmt bitte der Einladung.

Einladung Versammlung 2017

Recklinghäuser Zeitung würdigt Karl Diestelhorst

Die über 8 Jahrzehnte dauernde Vereinsmitgliedschaft von unserem leider kürzlich verstorbenen Ehrenpräsidenten wurde netterweise

auch von der Recklinghäuser Zeitung in folgendem Artikel gewürdigt:

Trauer_um_Karl_Diestelhorst

Die RSG trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Karl Diestelhorst!

Wie wir mit großer Trauer zur Kenntnis nehmen mussten, ist Karl am vergangenen Dienstag im Alter von 94 Jahren verstorben.

Karl war über 8 Jahrzehnte nicht nur Mitglied, sondern in unterschiedlichen Rollen und Ämtern stets eine tragende Stütze unseres Vereins. Ähnlich eng, wie er in beruflicher Hinsicht bis heute dem Bergbau verbunden war, hielt er im Privaten dem Schachsport und seinem Verein die Treue.

Die 80er Jahre prägte Karl als Vorsitzender des SV Recklinghausen-Ost 1930. Auch nach unserer Fusion Anfang der 2000er war Karl stets eines unserer aktivsten Mitglieder. Auch im 80. Jahr (!) seiner Vereinsmitgliedschaft nahm er rege am Vereinsleben und Spielbetrieb teil. Noch letzte Woche durften wir Karl an unserem Spielabend begrüßen.

Mit Karl Diestelhorst, auf den wie auf keinen zweiten der Begriff des „Oster Urgesteins“ zutrifft, verliert die RSG nicht nur ein Stück Geschichte, sondern viele unserer Mitglieder auch einen langjährigen Weggefährten, Mentor und Freund!

Wir werden Karl immer als ehrlichen, großzügigen und liebevollen Menschen in Erinnerung behalten und sein Andenken in Ehren halten.

So bleibt uns nur, uns in gleicher Manier von Karl zu verabschieden, wie er es selbst gern getan hat:

Gutgeh‘n, Karl und Glück auf!

Termin für Weihnachtsfeier steht

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder ein gemütliches, vorweihnachtliches Beisammensein. Eingeladen sind außer unseren Vereins-Mitgliedern auch deren Familien-Angehörige inkl. einer hoffentlich großen Kinder-Schar! 

Stattfinden wird die Veranstaltung diesmal in der Gaststätte „Zur langen Theke“.

Weitere essenzielle Informationen erfahrt Ihr in der offiziellen                                      Einladung zur RSG-Weihnachtsfeier 2016

Vereinsheim-Wechsel

Die RSG hat eine neues Zuhause!

Ab dem 07.06.2016 finden unsere Spiel- und Trainings-Abende wie auch die Mannschafts-Kämpfe im Karl-Pawlowski-Altenzentrum statt. Die genaue Adresse lautet: Windthorststr. 10 in 45665 Recklinghausen (unweit des bisherigen Spiel-Ortes „Zum Schwan“).

Nicht nur alle Mitglieder, auch sonstige Schach-Interessierte sind herzlich eingeladen, sich immer dienstags ab 19 Uhr selbst ein Bild von den neuen Räumlichkeiten zu machen.

Unser Dank gilt an dieser Stelle nicht nur den Verantwortlichen des Pawlowski-Altenzentrums, sondern auch Karl-Heinz Krause, der in Zeiten des drohenden Spielort-Verlustes nicht zögerte, uns eine Bleibe im alt-ehrwürdigen „Schwan“ zur Verfügung zu stellen.

Herzlichen Dank, Karl-Heinz, für die kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre !!

Erinnerung an JHV 2016 !

Falls es dem einen oder anderen Mitglied nicht mehr gegenwärtig sein sollte oder jemand noch keine Kunde darüber erhalten hat, sei noch einmal auf die diesjährige Jahres-Haupt-Versammlung  am kommenden Sonntag ab 11 Uhr in der Gaststätte „Zum Hinsberg“  hingewiesen!

Nähere Details => JHV-Original-Artikel vom 08.04.16

Schach-Literatur sucht neue Besitzer!

Im Zuge interner Inventur- und Aufräum-Arbeiten ist eine erquickliche Anzahl an teilweise „historisch“ wertvollen Lehr-Büchern rekrutiert worden, die der Verein gerne kostenlos in gute Hände geben möchte.

Wer sich näher mit dem einen oder anderen Thema beschäftigen will, um z. B. für die kommende Saison gewappnet zu sein, möge sich hiermit herzlich dazu ermuntert fühlen, vorbeizuschauen und etwas Passendes mitzunehmen.

Dieser Aufruf richtet sich sowohl an unsere Mitglieder, als auch an gerngesehene Besucher, die sich bisher nicht oder nur wenig mit dem Schach-Sport beschäftigt haben und vielleicht sogar damit liebäugeln, einem renommierten und geselligen Verein wie dem unserigen beizutreten!  😉

Gelegenheit zu dem einen wie dem anderem besteht jeden Dienstag im Rahmen des Spiel-Abends ab 19:00 Uhr im Vereins-Heim an der Dortmunder Str. 202 (ab 07.06. => Karl-Pawlowski-Althenheim, Windhorststr. 10, 45665 Recklinghausen, Zugang links neben dem Haupt-Eingang).

Jahres-Haupt-Versammlung !!

Es ist schon wieder soweit und die nächste JHV findet statt. Neben den obligatorischen Vorstands-Neuwahlen steht am

Sonntag, den 22.05. ab 11 Uhr  in der Gaststätte „Zum Hinsberg“, Hinsbergstr. 21

u. a. die Diskussion eines möglichen Wechsels des Spiel-Lokals als Haupt-Punkt auf der Agenda!

Da manche Abstimmungen von elementarer Wichtigkeit bzgl. des allgemeinen Vereins-Wohls sein können und somit den höchstmöglichen repräsentativen Charakter aufweisen sollten, wird dringlich um zahlreiches Erscheinen gebeten!!

 => Offizielle Einladung (PDF-Format)

Die RSG trauert um Karl-Heinz Tietjen

Wie wir leider erfahren mussten, verstarb kürzlich unser Ehrenmitglied Karl-Heinz Tietjen im Alter von 88 Jahren. Karl war jahrelang Vorsitzender des Vorgängervereins BW Post Recklinghausen (Schach). Anfang der 80iger-Jahre nabelten sich die Schachspieler vom Hauptverein ab und gründeten den SV Läufer Recklinghausen. Karl war natürlich dabei und lange Zeit im Vorstand tätig und gestaltete mit großem Einsatz die Vereinsgeschicke. Regelmäßig belebte er die Trainingsabende, die nur selten ohne ihn stattfanden. Für die RSG war er zu Beginn auch noch aktiv. In den letzten Jahren konnte er aus gesundheitlichen Gründen am Spiel- und Trainingsbetrieb nicht mehr teilnehmen. Dennoch interessierte er sich weiterhin für den Schachsport.
Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren!

Saison 15/16

So, nachdem die Homepage weitestgehend aktualisiert wurde, möchte ich nun auf die kommenden vereinsinternen Turniere aufmerksam machen.

Ab dem 4.09.15 beginnt wieder unsere Vereinsblitzmeisterschaft zu der Gäste natürlich herzlich eingeladen sind. Diese findet weiterhin am 1. Freitag des Monats im Vereinsheim statt.

Außerdem startet unsere Vereinsmeisterschaft, allerdings erst im Oktober. Die Runden finden Dienstags statt. Die Meisterschaft  wird DWZ-gewertet. Ab kommenden Dienstag hängt im Vereinsheim eine Liste aus, in die ihr euch bei Interesse eintragen könnt.

Kein Trainingsabend nächste Woche!

Wegen der Reckllinghäuser Schachwoche findet nächste Woche der Spielabend am Dienstag nicht statt. Auch das Jugendtraining wird ausfallen.

Interner Bereich – neues Passwort

Die Seiten wurden mit einem neuen Passwort versehen. Wer es haben möchte, wendet sich an Heiko Kummerow oder schickt eine Mail an info@re-ost.de

Der Vereinsspielabend findet ab dem 19.05.2015 immer dienstags statt!

Eine wichtige Änderung hat die Versammlung am vergangenen Freitag beschlossen: Der Trainingsabend findet nicht mehr freitags statt, sondern beginnt nun immer dienstags um 19.00 Uhr an gewohnter Stelle im Vereinsheim. Das Monatsblitzen wird weiterhin freitags ausgetragen.

Marcus oder Martin werden am 19.05. ein Training am Demobrett anbieten.

Jahreshauptversammlung am 08.Mai 2015

Den Beginn der Jahreshauptversammung 2015 hat unser Vorsitzender Heinrich Balke für 18.30 Uhr angesetzt. Auf dem Programm stehen die Wahlen der Vorstandsmitglieder.   –> zur Einladung

Die RSG fährt wieder einmal nach Rixen!

Vom 30.04.-03.05.2015 ist die diesjährige Fahrt nach Rixen geplant. Gemietet ist das ganze Haus einschließlich Grill, Sportplatz, Fernseher, Tischplatte usw. Die Kosten bei Vollverplegung belaufen sich auf 20 € pro Nacht.

Meldet euch bitte frühzeitig an, damit die Details der Fahrt geplant werden können. Die Anmeldungen gehen an: ElmarHillebrand@ish.de oder 01704984318 oder Eintrag in die Liste im Vereinsheim

Die RSG wünscht allen ein schönes Weihnachsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Weihnachtsmann

Die Weihnachtsfeier findet am 13.12.2014 statt

Der Vorstand hat einen Termin für die diesjährige Weihnachtsfeier gefunden. Wir treffen uns am Samstag, dem 13.12.2014, um 17.00 Uhr in der Gaststätte „Zum Hinsberg“, Hinsbergstraße 21, 45665 Recklinghausen. Alle weiteren Details könnt ihr der Einladung entnehmen. Bis zum 05.12.2014 hat die verbindliche Anmeldung für die Feier zu erfolgen.   —> Einladung Weihnachtsfeier 2014

Sommerfest der RSG am 23.08.2014

Der Temin für das Sommerfest am Vereinsheim ist auf Samstag, den 23.08.2014, 15.00 Uhr festgelegt worden. Wir werden traditionell den Grill anwerfen und ausreichend Getränke reichen. Geplant ist nebenbei auch irgendeine Form von „Spiel“, lassen wir uns überraschen. Bis zum Sommerfest ist die Zeit inzwischen reichlich knapp geworden, weil es Diskussionen um den Termin gab. Damit der Einkauf für das Fest vernünftig geplant werden kann, solltet ihr unseren Vorsitzenden kurzfristig informieren, mit wie vielen Personen ihr zu kommen gedenkt. Also schreibt ihm eine E-Mail: hb@hbalke.de

Marc Jaust wurde Vater

Die RSG-Familie ist wieder einmal größer geworden. Marc und seine Frau haben männlichen Nachwuchs bekommen. Die RSG gratuliert recht herzlich!

Vor dem Saisonbeginn sollen die Mitgliederdaten aktualisiert werden

Die RSG freut sich über zwei Neuzugänge

Für die Saison 2014/2015 haben wir zwei Neuzugänge zu verzeichnen. Der Kader der 4.Mannschaft wird durch Nico Hornig erweitert. Er hat sich erstmalig einem Schachverein angeschlossen. Besonders freuen wir uns auf eine Verstärkung der 1.Mannschaft. Marcus Henn, der früher in Castrop-Rauxel aktiv war, hat sich der RSG angeschlossen. Mit ihm wird es hoffentlich gelingen, eine Lücke zu schließen, die wir durch Spielerabgänge zu verzeichnen haben. Marcus hat jahrelang nicht aktiv im Verein gespielt. 2010 spielte er dann nach seiner Schachpause beim SV Castrop-Rauxel und wurde ohne DWZ Bezirksmeister des Schachbezirks Herne. Die RSG heißt beide Spieler herzlich Willkommen im Verein und wünscht ihnen viel Erfolg!

Mitgliederversammlung am 18.07.2014

Am o.g. Termin treffen wir uns um 19.00 Uhr zu dieser Versammlung, um die Mannschaftsaufstellung für die kommende Saison zu besprechen. Ein Vorschlag für die Aufstellung unserer Mannschaften ist im internen Bereich einsehbar.  —> zur Einladung

Heinrich Balke ist der neue 1.Vorsitzende der RSG

Bis auf den letzten Platz war das RSG-Vereinsheim am gestrigen Abend zur Versammlung gefüllt! Bereits im Vorfeld der Versammlung hatte der Vereinsvorstand eine Menge Gespräche geführt, um einen Kandidaten für den 1.Vorsitzenden zu finden. Dies ist mit Erfolg gelungen! Heinrich Balke wurde an die Spitze der RSG gewählt und soll bei seiner Arbeit von den weiteren Vorstandsmitglieder tatkräftig unterstützt werden. Die weiteren Posten wurden wie folgt besetzt: 2.Vorsitzender Kai Eberhardt, 1.Kassiererin Renata Spyra, 2.Kassierer Christopher Ortkamp, Schriftführer Elmar Hillebrand, 1.Spielleiter Jan Rolf, 2.Spielleiter und Jugendwart Tom Kleiner

Was wurde u.a. besprochen: Die 2.Mannschaft wird voraussichtlich vom Spielbetrieb abgemeldet, da die Personaldecke des Vereins für fünf Mannschaften zu knapp ist. Die Jugendlichen haben sich darauf verständigt, auch in der kommenden Saison in der Jugendverbandsliga anzutreten. Eine Verlegung des Vereinsabends ist von Tisch, da unsere Jugendlichen signalisierten, dass für sie als Schüler der Freitag der günstigste Wochentag ist. Die Ausrichtung des RSG-Schnellschachturniers am 31.05.2014 ist gesichert. Die Aussschreibung des Turniers und die Information der Vereine im SB Herne-Vest erfolgt zügig. Die Recklinghäuser Schachwoche kann nur durchgeführt werden, wenn sich jemand als Hauptverantwortlicher/Organisator findet. Eine Lösung ist derzeit nicht in Sicht. Am Ablauf  des Jugendtrainings wird gearbeitet. Die Jugendlichen sind fürs Training motiviert. Auch die Belebung des Spielabends wurde thematisert. Neben den Vereinsturnieren wird Heiko Kummerow gelegentlich ein Training anbieten, wenn ausreichend Interesse bei den Vereinsmitgliedern besteht. Für die Vereinskasse ist ein regerer Trainingsbetrieb wichtig, da Einnahmen aus dem Getränkeverkauf benötigt werden. Am 30.08.2014 ist eine Feier am/im Vereinsheim geplant.

Für das Viererblitzturnier am 24.05.2014 werden noch immer interessierte Spieler gesucht. Bitte meldet euch bei Jan Rolf oder hinterlasst hier eine Nachricht, wenn ihr spielen wollt.

JHV am kommenden Freitag

Wir möchten darauf hinweisen, dass am kommenden Freitag um 19 Uhr die JHV im Vereinsheim stattfindet. Die Problemfrage „Besetzung des Postens 1.Vorsitzender“ scheint gelöst worden zu sein. Ein Kandidat für den Posten ist gefunden.

Trotzdem wird um zahlreiches Erscheinen gebeten, da einige wichtige Entscheidung getroffen werden müssen.

Einladung zur JHV

Die Jahreshauptversammlung findet am 09.Mai statt. Es wird um zahlreiche Teilnahme gebeten. Wir suchen immer noch einen 1.Vorsitzenden

Versammlung Einladung RSG 2014

Jahreshauptversammlung am 09.05.2014

Am 09.Mai findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 19.30 Uhr ( Korrektur 19 uhr !!!! )  in unserem Vereinsheim. Die Einladung wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, wird unser Vorsitzender Thorsten Jaring sein Amt niederlegen. Bisherige Anstrengungen einen neuen Vorsitzenden zu finden verliefen ergebnislos. Deshalb wäre es wichtig, wenn ihr am 09.Mai zur JHV erscheint. Ein Verein ohne Vorsitzender ist kein Verein und es droht die Auflösung!

Bitte macht euch auch Gedanken, was Eure Einsätze in der kommenden Saison betrifft. Das Seuchenjahr der 1. und 2. Mannschaft darf sich nicht wiederholen.

Märzblitzen am 07.03. – wir kommen alle, Ausreden gibt es nicht…

Nach der Pleite beim Februarblitzen ist es an der Zeit, nicht nur unsere Blitzserie wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Ich nehme mir heraus, ohne daß ich irgendeine Person angreifen möchte, zu behaupten, daß es in unserem Verein im Moment eine negative Tendenz gibt und immer mehr Spieler und engagierte Seelen unseres Vereins mehr und mehr die Lust verlieren. Dieser Tendenz gilt es dringend entgegenzuwirken. Daher rufe ich euch auf, schiebt die negativen Gedanken beiseite und habt wieder Lust auf Schach und unseren Schachverein. Wir sind alle im Verein, weil wir uns für Schach interessieren und Spaß am Schach haben! Beides sollten wir uns nicht gegenseitig nehmen! Natürlich gibt es viele Sachen, die in unserem Verein gut laufen (z.B. die Vereinsmeisterschaft), aber es gibt auch einige Baustellen.

Den ersten Schritt in die richtige Richtung sollten wir gemeinsam beim Märzblitzen machen, indem wir uns diesen Termin frei halten und an dem Turnier teilnehmen. Ich persönlich blitze nicht gerne, werde dies aber an diesem Tag vergessen und selbst mitspielen. Ausreden gibt es nicht! Lasst uns ein positives Zeichen setzen!

Euer Heiko

Unter den RSG-Teilnehmern wird am Ende des Turniers eine DVD von GM Karsten Müller zum Thema Turm und zwei Leichtfiguren verlost! (Videospielzeit über 7 Stunden)
Für die Jugendlichen gibt es einen kleinen zusätzlichen Anreiz: Jeder hat ein Getränk frei!

Nachtrag 04.03.: Ich hoffe, dass sich inzwischen möglichst viele von euch für Freitag motivieren konnten. Falls nicht, dann holt dies bitte noch rechtzeitig nach. Es ist wichtig! Und wer wirklich nicht mitspielen will, der kann durch seine Anwesenheit am Vereinsabend dennoch Flagge zeigen. Gäste sind auch bei diesem Turnier willkommen. Bis Freitag!   —> aktueller Stand der Jahreswertung

Neues Spiellokal ab dem 01.Oktober

Es ist perfekt, der Mietvertrag unterschrieben. Die RSG Läufer-Ost kehrt in den Schwan zurück. Bereits ab dem kommenden Freitag findet unser Training in den neuen Vereinsräumen an der Dortmunder Straße 202 statt. Und da es ein Freitag ist, soll natürlich auch wieder geblitzt werden. Wir freuen uns auf Euren Besuch !

Karl-Heinz Bleich als Spielleiter zurückgetreten

Unser Spielleiter Charles Bleich ist als Spielleiter zurückgetreten. Seine Aufgaben übernimmt VORERST Thorsten Jaring.

Situation Vereinslokal – Optimale Lösung in Sicht

Seit 7 Wochen sind wir im Deichgraf zu Hause und schon wieder gibt es Probleme mit dem Spiellokal. Leider änderten sich einige Zusagen bezüglich der Räumlichkeiten. Sonntags soll unser Spielraum nur bis 18 Uhr zur Verfügung stehen, was natürlich für den Ligabetrieb unakzeptabel ist.

Unser ehemalige Vereinwirt Karl-Heinz Krause vom „Schwan“ hat von unseren Problemen gehört und unterbreitete uns ein lukratives Angebot. Die ehemalige Gaststätte steht bekanntlich seit einiger Zeit leer, und damit auch unser ehemaliger Trainingsraum. Diesen und einen weiteren Raum könnten wir für unser Vereinsleben zukünftig nutzen. Der Vorstand hat sich von dem Zustand der Räumlichkeiten ein Bild gemacht, und sieht den Raum als einmalige Möglichkeit an. Auch das Mietangebot wird als sehr fair betrachtet, so dass der Mietvertrag kurz vor der Unterzeichnung steht. Der einzige Nachteil ist, dass keine Tische und Stühle mehr vorhanden sind , aber auch dafür wird eine Lösung gesucht.

Was bedeutet der Umzug in den Schwan konkret ? Wir wären zurück an unsere jahrzehntelange Wirkungsstätte . Die Räume würden ausschließlich von uns genutzt, so dass beispiels-
weise die Schachbretter nicht mehr abgebaut werden brauchen. Da es keinen Ausschank mehr im Schwan gibt, könnten wir uns selbstständig versorgen. Stellt es Euch als eigenes Vereinsheim vor!

Sollte jemand Fragen oder Anregungen zu den Möglichkeiten haben, die uns der Schwan bietet , so kommt bitte am Samstag um 15 Uhr zum Jugendkampf ins Pfarrheim St.Gertrudis. Dort versucht  dann unser Vorsitzende Thorsten Jaring eure Fragen zu beantworten!

Am Freitag sind wir im Deichgraf

Am kommenden Freitag haben wir unseren ersten Trainingsabend in unserem neuen Vereinslokal : „Deichgraf“, Amelandstraße 1.

Bereits um 17 Uhr wird unser Nachwuchs die neuen Räumlichkeiten testen. Später stossen die Erwachsenen hinzu. Wenn Interesse besteht
können wir ja um 1930 Uhr ein kleines Turnier starten.

Neues Spiellokal ab 2.August : Der Deichgraf

Ab dem 2.August werden wir unser Vereinsleben wieder in den Osten von Recklinghausen verlagern. Das Restaurant „Deichgraf“ wird unser neues Domizil. Wir werden einen abgetrennten Raum nutzen können, der auch über einen eigenen Eingang verfügt. Die Adresse lautet : Amelandstraße 1 , also zentral am Quellberg gelegen.

Bis Ende Juli findet unser Trainingsbetrieb noch im Paulushaus statt, das aber leider Ende des Jahres abgerissen wird. Der Vorstand hat sich für ein Spiellokalwechsel zum Saisonbeginn entschieden

Jahreshauptversammlung 2013

Am vergangenen Freitag fand die JHV des Jahres 2013 statt. Es war eine harmonische Veranstaltung . Thorsten Jaring bleibt für ein weiteres Jahr der 1.Vorsitzende. Es wurde ein neuer Spielleiter gesucht, da Marco Kamper für das Amt nicht mehr zur Verfügung steht. Den Posten übernimmt der bisherige 2.Vorsitzender Karl-Heinz Bleich. Seinen Posten übernimmt der Kai Eberhardt, den wir Vorstand begrüßen dürfen! Auch der Jugendwart wurde neu gewählt. Für Roman Pientka übernimmt Tom Kleiner den Posten, der bereits die Teilnahme am Steinhagener Open perfekt organisiert hat. Die anderen Posten blieben unverändert. Elmar Hillebrand bleibt Schriftführer, Jan Rolf Kassierer und Renata Spyra 2.Kassiererin.

Als spannenste Frage wurde unter Verschiedenes das Thema „Spiellokal“ behandelt. Das Paulushaus wird definitiv Ende des Jahres abgerissen. Durch die großzügige Spende der Sparkasse Vest über 3000 Euro für einen Trainingsraum für die Schachjugend macht man sich aber keine großen Sorgen. Zur Zeit werden noch Raumkonzepte geprüft, aber man sieht optimistisch der Sache entgegen.

Diese Woche im Angebot…

Auf der Jahreshauptversammlung werden am Freitag die Weichen für die neue Saison gestellt. Heiko Kummerow nutzt das Pfingstwochenende, um in Krefeld an einem Open teilzunehmen. Samstag findet in Lünen ein Schnellschachturnier statt. Vielleicht finden sich auf der Versammlung einige Interessierte und organisieren die gemeinsame Teilnahme.

Datum Beginn Veranstaltung Spielort Hinweise
17.05.-20.05.2013 18.30 Uhr 2.Krefelder Pfingst-Open Krefeld Turnierseite (mit Heiko Kummerow)
17.05.2013 19.30 Uhr Jahreshauptversammlung Paulushaus Versammlung Einladung RSG 2013
18.05.2013 11.00 Uhr 18. Lüner Open (Schnellschach) Lünen Turnierseite DWZ < 2100 (mit Spielern der RSG)

 

Alle Mannschaftskämpfe wurden für die DWZ ausgewertet

Spielleiter und DWZ-Bearbeiter haben in diesem Jahr besonders schnell gearbeitet. Die aktuellen Zahlen sind hier: –> DWZ-RSG

All for Vest future – Wir haben gewonnen

Die Sparkasse Vest hat ihre Stimmen ausgezählt, und unser Projekt „Trainingsraum für Schachjugend“ gehört zu den Gewinnern. Mit 7392 Punkten kamen wir auf den 23.Rang, was die Sparkasse mit 3000 Euro für unsere Jugendarbeit belohnt. Herzlichen Dank an die rund 1200 Personen die uns gewählt haben. Besonderen Dank an den JT Hillerheide die unsere Aktion
auch unterstützt haben, u.a. bei der gemeinsamen Aktion bei Toom.

 

Jahreshauptversammlung am 17.Mai

Am 17.Mai findet unsere JHV im Paulushaus statt. Beginn : 19.30 Uhr

 

1 – Seite Versammlung Einladung RSG 2013

Eure Stimme für die RSG

Die RSG nimmt an einem Wettbewerb der Sparkasse Vest teil. Bis zum 30.April könnt ihr für das Projekt “ Trainingsraum für die Schachjugend“ abstimmen.

Bei der Aktion „All for Vest Future 2“ können Vereine Projekte einreichen, die dann aus den Geldern von „Spenden und Sparen 2012“ gefördert werden . Die ersten 25 Projekte kommen in den Geldgenuss.

Also stimmt bitte für die RSG ab und sagt es am besten allen Freunden/Bekannten weiter. Neben den online-Voting können auch Stimmzettel eingereicht werden. Wer einige benötigt, wendet sich bitte an info@re-ost.de !

Der Entspurt ist eingeleitet !

 

 

Hier abstimmen !

 

 

 

Training am Freitag

Am kommenden Freitag gibt Heiko uns wieder eine kleine Trainingseinheit. Beginn ist um 19.15 Uhr

Von Wüller zum Paulus

Wir haben eine neue Spielstätte. Ab bereits heute abend spielen wir im Paulushaus , An der Pauluskirche.

Und bereits das erste Wochenende ht es in sich.

Ab 17 Uhr treffen sich unsere Nachwuchsspieler zum „Halloween“ blitzturnier. Mal sehenm was sich Tom da ausgedacht hat.
Anschließend findet unser normaler Trainingsabend statt.

Morgen um 15 Uhr spielt unsere Nachwuchsmannschaft in der Jugendverbandsliga gegen den SF Lünen. Es gilt die 1.Rundenniederlage gegen Gruppenfavorit SV Welper wett zu machen.

Am Sonntag um 14 Uhr steht das Lokalderby in der Kreisliga gegen die SG Suderwich auf dem Programm. Kiebitze willkommen.