Bezirksjugendeinzelmeisterschaften gestartet / U18-Spieler der RSG glänzen

Beim SV Unser Fritz wurden am Samstag die Runden 1 und 2 der Bezirksjugendeinzelmeisterschaften ausgetragen.  Gespielt wird insgesamt in fünf Altersklassen. Von der RSG sind Felix Gerlach, Lukas Hesse (beider U18), Raphael Reschke (U16), Patryk Musiol (U14) und Theo Ertmer (U10) am Start. Nur in der U12 ist die RSG-Jugend nicht vertreten. Einen super Start legte unser U18-Duo hin. Felix ist in dieser Saison erstmalig in der U18 gefordert, nachdem er zuvor 2x die Bezirkseinzelmeisterschaft in der U16 gewinnen konnte. Mit 2 aus 2 ist er als Turnierfavorit optimal gestartet. Lukas Hesse (DWZ 1157) ist im achtköpfigen U18-Feld an Nr.6 gesetzt. Im gelang ein sensationeller Auftakt mit einem Sieg (gegen Dario Weichhaus vom SV Datteln / DWZ 1265) und einem Unentschieden (gegen Leon Burczik vom SV Castrop Rauxel / DWZ 1401). So darf es bei den beiden gerne weiter gehen.

Ansonsten sind die Ergebnisse unseres Nachwuchses etwas mager ausgefallen. Raphael verlor seine erste Partie und hat die Runde 2 noch nachzuholen. Patryk Musiol holte zumindest ein Remis aus seinen beiden Partien, während es für Theo Ertmer überhaupt nicht lief. Er verlor beide Matches. Weiter geht es am 24.01.2015 mit den Runden 3 und 4.   —> zu den Ergebnissen beim SV Unser Fritz

2 Comments

  1. Elmar sagt:

    Hatte am Samstag zeitgleich ein Fußballspiel…

  2. Heiko sagt:

    Wo ist Timo?