Schöner Saisonabschluss für die RSG 4 in der 2.Kreisklasse

Timo Hillebrand beendet die Saison mit 11,0 aus 13 und gewinnt 150 DWZ-Punkte. Frederik Seeber schafft am letzten Spieltag seinen ersten Saisonsieg.     —> zur RSG4-Teamseite

Br. Rnr. SK Ickern 3 Rnr. Recklinghäuser SG Läufer-Ost 4 3:5
1 17 Ulrich, Herbert 24 Hillebrand, Timo 0:1
2 18 Duhme, Horst 25 Musiol, Patryk 0:1
3 19 Mager, Friedhelm 26 Seeber, Frederik 0:1
4 20 März, Klaus-Jürgen 29 Hornig, Nico ½:½
5 17 Ulrich, Herbert 24 Hillebrand, Timo ½:½
6 18 Duhme, Horst 25 Musiol, Patryk 1:0
7 19 Mager, Friedhelm 26 Seeber, Frederik 1:0
8 20 März, Klaus-Jürgen 29 Hornig, Nico 0:1

One Comment

  1. Elmar sagt:

    Zuerst gewann Frederik, nachdem er eine Figur eingestellt hat, bekam er einen Königsangriff im Zentrum,sah ein dreizügiges Matt und gewann.
    Dann bot Nico an 4 ein der Partie gerechtes Remis, welches angenommen wurde. Patryk verlor einen Bauern, bekam ihn wieder zurück, der Gegner übersah den Gewinnweg,im dann abgewickelten Endspiel gewann Patryk überlegen. Timo hatte den erwartet schweren Gegner, spielte eine ordentliche Partie; als er dann einzügig einen Turm gewann, gab der Gegner sofort auf. In der zweiten Runde sahen Frederik und Patryk kein Land mehr, die Partien waren leider recht schnell verloren. Nico gewann zügig zwei Figuren, hatte dennoch im Zentrum gegen zwei Springer zu kämpfen; nachdem alles abgetauscht wurde gab sein Gegner auf. Timo´s zweite Partie ging remis aus, er hatte Turm und Läufer gegen Turm und Bauern aber Mannschaftsdienlich bot er remis und der Kampf war zuende.Ein schönes Ergebnis zum Abschluss der Saison.