Der sechsjährige Felix Wittek schlägt Paul Puchalla

Auch die turniererfahrenen Teilnehmer der Schachwoche reiben sich verblüfft die Augen, wenn sie dem Nachwuchstalent vom Südlohner SV über die Schulter schauen. Was kaum jemand für möglich gehalten hat, ist in der 4.Runde passiert. Felix Wittek schlug Schachfreund Puchalla vom SK Sodingen/Castrop nach über 3 Stunden Spielzeit! Herzlichen Glückwunsch!! Unglaublich, was der Junge zeigt. Am Freitag spielt Hans-Werner Lange vom SV Recklinghausen Süd gegen den kleinen Helden.   —> Partie nachspielen

Comments are closed.