An der Spitze bleibt es spannend

Die Vorentscheidung über den Turniersieg wurde vertagt. Viel hat nicht gefehlt, dann hätte CM Matthias Kiese mit einem weiteren Sieg den Turniersieg bereits fast in der Tasche gehabt. Aber Soel Kartsev hielt ein Turmendspiel mit Materialnachteil remis. Mit einem halben Punkt Rückstand auf Kiese (4,5 Punkte) liegen vier Spieler in Schlagweite. Die fünf Topgesetzen Spieler belegen derzeit die Plätze 1-5. Die Spitzenpaarungen am Samstag (Spielbeginn 10 Uhr) lauten: Goldschmidt-CM Kiese / Kartsev-FM Kummerow / Arold-Klüting

Comments are closed.