Souveräner Sieg für die 4. Mannschaft, RSG 2 startet mit 4: 4 in die Saison

Die 4. Mannschaft der RSG ist mit einen 7:1 Sieg gegen Königsspringer Haltern 4 in die Saison gestartet. Nur unser Spitzenbrett, Timo Hillebrand, verlor
einen seiner beiden Partien, alle anderen Partien wurden gewonnen. Vitali Kröker konnte in seinem ersten Mannschaftskampf beide Partien gewinnen.
Glückwunsch Jungs, weiter so.

Die zweite Mannschaft hat mit einem Unentschieden beim SV Zeppelin Herne einen mittelmäßigen
Start hingelegt, da der Gegner nominell der schwächste der Liga ist und auch nur mit 7 Spielern antrat, hatte man sich mehr ausgerechnet.
Nach dem Verlauf des Kampfes muss man allerdings mit dem Unentschieden hochzufrieden sein, denn zwischenzeitlich hatte man 4:2 zurückgelegen.

Comments are closed.