„Zug um Zug fit im Kopf“

So lautet das Motto des Schach-Projektes des „Senioren-Zentrums Paulus-Viertel“, das ab Februar beginnen wird und unter der fachlichen Leitung von Martin Herud als Trainer steht.

Eine Info-Veranstaltung findet am 30.01. um 14 Uhr im AWO-Zentrum (Wildermannstr. 79) statt. Anschließend spielt Martin dann simultan gegen maximal 18 Teilnehmer.

Jeder Interessierte ist natürlich herzlich zu diesem freundschaftlichen Kräfte-Messen mit dem Verbandsklassen-Spieler der RSG 1 eingeladen. Die DWZ-Begrenzung liegt bei <= 1700!

Comments are closed.