Gelungener und missglückter Aufstieg!

Mit gemischten Gefühlen kann die RSG auf den gestrigen Sonntag zurückblicken.

Während die Erste durch eine 3,5:4:5-Niederlage daheim gegen Kamen-Bönen ihre zumindest vor dem Kampf theoretische Aufstiegs-Chance nicht wahren konnte, gelang unserer Vierten in der 2. Kreisklasse ein großartiger 8:0-Erfolg gegen Unser Fritz 7 und damit verbunden der vorzeitige Aufstieg in die 1. Kreisklasse!

Mehr oder minder unfreiwillige Hilfe erhielt man dabei vom alten Stadt-Rivalen Altstadt 4, der überraschend das dritt-platzierte Erkenschwick 6 bezwingen konnte, wodurch der Vorsprung unseres Teams als Zweiter vor dem letzten Spieltag auf uneinholbare 3 Punkte angewachsen ist.

Herzlichen Glückwunsch an die “jungen Wilden” und ihren Team-Captain Elmar Hillebrand!

Comments are closed.