RSG gewinnt Freundschaftsturnier in Erkenschwick

Am Freitag machten sich Marcus Henn, Felix Gerlach, Heinrich Balke, Nicolas Hofmann und Elmar Hillebrand auf den Weg zum vom SV Erkenschwick neu gestaltenen AWO-Heim an der Stimbergstraße.

Auf Einladung der „Schwicker“ kamen fünf Mannschaften zusammen, die bei 15-minütiger Bedenkzeit plus 4 Sekunden ein recht kurzweiliges Schnellschachturnier absolvierten. Dabei gab die RSG-Truppe keinen Punkt ab, hat also nach längerer Durststrecke mal wieder ein Turnier gewonnen 🙂 .

Einen objektiveren Bericht findet ihr auf der Homepage des SV Erkenschwick .

Leave a Reply