RSG 2 büßt alle Klassenerhalt-Chancen ein

Am vorletzten Spieltag der 1. Kreisliga musste unsere Zweite eine 1,5:4,5-Niederlage bei Unser Fritz 4 einstecken.

Diese ist umso schmerzhafter, da sich Altstadt 2 und Disteln 2 sensationell gegen Tabellenführer Suderwich bzw. den bisherigen Zweiten Erkenschwick 4 behaupten konnten. Dadurch weist man nun einen uneinholbaren 3-Punkte-Rückstand gegenüber den beiden Mit-Konkurrenten um den Klassenverbleib auf. 

Beim Match in Herne konnten Kapitän Elmar Hillebrand (Brett 1), Sohnemann Timo (Brett 3) und Kai Eberhardt (Brett 2) immerhin drei Remis erkämpfen.

Zum Saison-Ende trifft das Team am 29.04. noch auf die jetzt geretteten Distelner, gegen die man so sehr auf einen finalen Showdown gehofft hatte. 

Comments are closed.