Klarer Heim-Erfolg der Ersten

Zu einem unerwartet deutlichen 6,0:2,0-Sieg kam die RSG 1 kurz vor Weihnachten am 4. Spieltag der Verbands-Bezirksliga-Gruppe 4 gegen die Zweit-Vertretung der Schach-Freunde Kirchhellen.

Ihre Partien gewinnen konnten Jan Rolf (Brett 2), Kapitän Heinrich Balke (3), Nicolas Hofmann (4), Elmar Hillebrand (5) und Walter Breuckmann (6). Ein Remis erreichten Marcus Henn (1) und Daniel Schedlbauer (8). Nur Uwe Seifert (7) musste seinem Gegenüber gratulieren. 

Mit 4 Mannschafts-Punkten befindet man sich nunmehr  zwar im Mittelfeld der Tabelle, jedoch  noch  diesseits  von “Gut & Böse”, also mit direktem Kontakt nach ziemlich weit unten wie auch nach oben. 

Weiter geht’s für das Team am 27.01. mit dem ewig-jungen Derby-Evergreen in Altstadt. 

Comments are closed.