Kreis- und Bezirksligasaison 2012/2013 beendet

Die Saison 2012/2013 neigt sich dem Ende. Für die 2. und 4.Mannschaft stand gestern bereits der letzte Spieltag auf dem Plan. In der Kreisliga gab es für die RSG IV eine erwartet Niederlage beim Ligameister RE-Altstadt III. Beim deutlichen 1:5 gelang Gerd Sausmikat erfreulicherweise sein 1.Saisonsieg. Das Saisonziel “Klassenerhalt” hat das Team mit dem 5.Platz erreicht.

Br. Rnr. SC RE Altstadt 3 Rnr. RSG Läufer-Ost 4 5:1
1 17 Klepner, Waletin 25 Welling, Christian 1:0
2 18 Stark, Franz 27 Schröder, Leon 1:0
3 20 Littmann, Joschka Marius 28 Sausmikat, Gerhard 0:1
4 21 Savinov, Dmitrij 29 Diestelhorst, Karl 1:0
5 22 Jordan, Klaus-Dieter 4001 Filiz, Emirhan 1:0
6 3001 Kuznetsov, Valeriy 34 Hillebrand, Timo 1:0

 

Für die Zweite ging es zum Sasisonabschluß gegen Constantin Herne um nichts mehr. Der abschließende 5:3 Sieg bringt das Team auf einen guten 4.Platz. Nach dem Abstieg im letzten Jahr und einigen personellen Veränderungen zeigte das Team, daß es nicht weit bis zur Spitze der Liga ist. Ein besonderes Lob an Tom Kleiner, der zusammen mit Felix Gerlach in die zweite Mannschaft befördert wurde. Vor der Saison wurde die Berufung der beiden Jugendlichen als riskant angesehen, jetzt muß man sagen: Alles richtig gemacht! Beide waren mit 5,5 Punkten aus 9 Partien maßgeblich am Abschneiden der Mannschaft beteiligt. Das besondere Lob hat sich Tom verdient, der lange Zeit als unser größtes Talent galt. Aber die größeren Fortschritte blieben mehr und mehr aus. Vielleicht war es der immer stärker werdende Felix Gerlach, der unserem Talent den nötigen Druck im eigenen Lager spüren ließ und ihn zu höheren Leistungen trieb. Nach der Bezirksligasaison steigt Tom’s DWZ auf ca 1670. Felix ist bei 1617 DWZ angelangt und spielte die ganze Saison auf diesem Niveau. Mal sehen, ob er nach dieser Stabilisierungsphase den nächsten Ausbruch nach oben schafft, wie es Tom vorgemacht hat. Wir sind gespannt, was die nächste Saison bringt. Weiter so!

Br. Rangnr. RSG Läufer-Ost 2 Rangnr. SV Constantin Herne 1 5:3
1 9 Schöbel, Frank 1 Weihs, Willi 0:1
2 10 Gehring, Sven 3 Thiel, Bernd 1:0
3 11 Kallies, Christian 4 Talarski, Joachim ½:½
4 12 Hillebrand, Elmar 5 Przystaw, Andreas ½:½
5 16 Jaust, Marc 7 Ponto, Michael ½:½
6 2001 Kleiner, Tom 1001 Behre, Heinz 1:0
7 2002 Gerlach, Felix Tobias 1002 Kühler, Ferdinand ½:½
8 22 Spyra, Renata 14 Schumann, Alexander +:-

One Comment

  1. DOC sagt:

    Ein Lob von mir an alle,wobei ich anmerken muss–das Erste Brett gebührt im nächsten Jahr,auf Grund seiner Tadellosen Leistung,Gehring, Sven–Gut gespielt.