13.7.2013 – Jugendturnier in Dortmund

Am vergangenen Wochenende fand in Dortmund das Jugenturnier ” Internationaler Chess Day 2013 ”
statt. Ein großer Name, der viel versprach, aber wenig hielt. Wir waren nicht zum ersten mal bei dem
Turnier, aber im diesem Jahr war die Organisation eine Katastrophe. 90 Minuten später als geplant
begann die Veranstaltung, bereits nach der 2.Runde war die Bratwurst ausverkauft, zur Hälfte des Turniers
war das restliche Essen und die Cola ausverkauft ! Die Siegerehrung war nur eine reine Katastrophe, der
Veranstaltung hatte die Ausgabe der Preise nicht im Griff.
Sportlich hat es dennoch den beteiligten Spass gemacht. Mit Timo Hillebrand,Patryk Musiol,Georg Gorgidze,
Lukas Hesse,Felix Gerlach und Tom Kleiner hatten wir 7 Akteure am Start. Felix wurde nur aufgrund der
schlechteren Buchholz Vierter in der U-16. Besser machte es Tom, der auf dem 2.Platz in der U-18 landete,
und damit den Spitzenspielern von der SG Bochum 31 Paroli bot. Eine Abschlusstabelle im
Internet konnte ich bisher nicht finden.

One Comment

  1. Django sagt:

    Schön, dass ihr so erfolgreich wart und dass euch die Rahmenbedingungen nicht geschadet haben.
    Weiter so!!