RSG IV mit 2. Saisonsieg

Unsere Vierte Mannschaft kam im Heimspiel gegen die Mansnchaft vom SV Unser Fritz zu einem ungefährdeten Heimieg. Gerd Sausmikat fühlte sich in unserem neuen,alten Schachraum sichtlich wohl. „The Cat“ spielte wie zu seinen besten Zeiten, gewann im Mittelspiel eine Figur, spielte weiter „Attacke“ und setzte zur Springergabel gegen Dame und König an! 1:0 . Wenig später endete die Partie von Raphael Reschke. Raphael spielte eine erschreckend gute Partie. Sein Aufwärtstrend geht nach oben. 2:0 . Auch Lukas Hesse konnte wieder eine feine Partie spielen. Erst seit 5 Monaten im Verein, und trotzdem spielte er stark. Am Ende profitierte er zwar von einem Fehler seines Gegners, aber das Spielverhalten überzeugte. Last but not least spielte Christian Welling am Spitzenbrett. Christians Partie war nie in Gefahr und hatte immer mindestens Ausgleich. Da es schon 3:0 stand remisierte er. Klasse Teamleistung!

Br. -SV Unser Fritz 63,5:0,5
1Welling, Christian (1265)-Weber, Janina (1148)0,5:0,5
2Sausmikat, Gerhard (1114)-Schmidt, Erich (1163)1,0:0,0
3Hesse, Lukas (0000)-Zengin, Kaan (1175)1,0:0,0
4Reschke, Raphael-Johann (0809)-Radzanowski, Maximilian (0000)1,0:0,0