Ein schönes besinnliches Weihnachtsfest wünscht die RSG

In den Kommentaren zum letzten Mannschaftskampf wurde die Frage gestellt “ Neues Thema ? Wie sehen unsere Aufstiegschancen aus, oder spielen wir nächstes Jahr immer noch in der Verbandsliga ?“ . Als Antwort gab es darauf “ Aufstiegschancen = 0 % Klassenerhalt = 10 % Abstiegschancen = 90 %  —> Verbandsklasse wir kommen“

Dazu fällt mir eine eine kleine Weihnachtsgeschichte ein :

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen.Die erste Kerze seufzte und sagte: “Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. “Ihr Licht wurde immer kleiner und erlosch schließlich ganz.Die zweite Kerze flackerte und sagte: “Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne.”Ein Luftzug wehte durch den Raum, und die zweite Kerze war aus.Leise und traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort. “Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen. “Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.Da kam ein Kind in das Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte: “Aber, aber, Ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!” Und fast fing es an zu weinen.Da meldete sich auch die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: “Hab keine Angst! Solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße Hoffnung.”Mit einem Streichholz nahm das Kind Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an.– Quelle unbekannt

Ich wünsche Euch allen besinnliche und frohe Feiertage und für das kommende Jahr nur das Beste!

Thorsten Jaring

8 Comments

  1. Charles sagt:

    Es gibt nützliche Kommentare , es gibt dumme Kommentare , es gibt saudumme Kommentare ,es gibt anständige Kommentare ,
    esgibt informative .positive und auch aufmunternde Kommentare ! Frage mich seit längeren schon , zu welcher Kategorie von
    Kommentatoren unser liebstes passive Vereinsmitglied Manni Meinberger wohl angehören wird ?????

  2. EbMaster sagt:

    Größe zeigt der, der es schafft, insbesondere zu dieser Zeit persönliche Ressentiments gegenüber alten Weggefährten ruhen zu lassen und das Licht der 1. Kerze zu bewahren!

    In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest!
    Für 2014 wünsche ich Euch Gesundheit, Zufriedenheit und viel Erfolg bei all Euren Plänen!

  3. Heiko sagt:

    Gut, dass ich die Geschichte schon vorher kannte. Daher meine optimistische Schätzung zum Klassenerhalt.

    Schönes Weihnachtsfest!

  4. Django sagt:

    Eine sehr schöne Geschichte zur Weihnachtszeit!

    Nun bin ich auch schon einige Jahre im Verein und dennoch hat TJ es grad geschafft mich doch noch zu überraschen 😉
    Mensch, du kannst auch noch als Diakon arbeiten notfalls … 🙂
    (Sieh das mal als Kompliment bitte…ggg)

    Allen hier ein frohes besinnliches Weihnachtsfest !!!!

  5. Nullvierer sagt:

    Nach fast 30 Jahren Mitgliedschaft, und gut 25 Jahren aktiven Spielzeiten, kann ich eines ganz sicher sagen: in/auf Ost ist alles möglich, so lange bis der letzte Zug gezogen ist!
    Kein Aufstieg ist unerreichbar, kein Klassenerhalt utopisch – das hat mein ganzes Leben lang diesen Verein aus gemacht!
    Und wenn dann doch die sportlichen Ziele verfehlt werden, so gibt es im Leben von uns allem viel wichtigeres als Ergebnisse im Sport…!!

    Frohes Weihnachtsfest allen Mitgliedern und ein gesundes/erfolgreiche 2014 – außer für Charles, den darf ich ja hier nicht mehr namentlich erwähnen!

    • Teajay sagt:

      Hallo Herr Meinberger, dieser Kommentar diskreditiert dich selbst!
      Warum versuchts du, der bei einem anderen Verein aktiv gemeldet ist, hier Unfrieden zu stiften? Und das auch noch zur Weihnachtszeit!
      Zum Glück brennt meine 4.Kerze noch!

  6. DOC sagt:

    FROHES FEST

  7. marc sagt:

    FROHES FEST