Der 2.Saisonsieg lässt die 2.Mannschaft auf Platz 4 klettern

Mit einem deutlichen 5,5:2,5-Sieg gegen den SV Erkenschwick III hat die 2.Mannschaft einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. Erneut musste unser Team auf zwei Ersatzspieler aus der 3.Mannschaft zurückgreifen. Roland Mecklenburg und Florian Bruder erfüllten ihre Aufgabe mit Bravour, denn sie gewannen beide. Spitzenbrett Frank Schöbel und unser „Remisspezialist“ Walter Breuckmann sorgten für weitere Siege. Mit diesem Sieg in der Bezirksliga wurde auch die Siegesserie aller RSG-Mannschaften ausgebaut. Die letzten acht Mannschaftkämpfe wurden ausnahmslos gewonnen!  —> zum Ergebnisportal

Br. Rnr. RSG Läufer-Ost 2 Rnr. SV Erkenschwick 3 5,5:2,5
1 9 Schöbel, Frank 17 Schicktanz, Florian 1:0
2 10 Balke, Heinrich-Christian 18 Truszkowski, Hans ½:½
3 11 Multhaup, Alexander 19 Stratmann, Martin ½:½
4 13 Hillebrand, Elmar 20 Gasper, Armin ½:½
5 15 Breuckmann, Walter 21 van de Weyer, Harald 1:0
6 16 Seifert, Uwe 22 Abulhanov, Dinar 0:1
7 17 Mecklenburg, Roland 23 Strozewski, Günter 1:0
8 20 Bruder, Florian 24 Schulz, Angelika 1:0

4 Comments

  1. Mecki sagt:

    Da hast du mich aber, wenn auch verständlich, ganz falsch verstanden. Ich wollte dir nur sagen, dass es aus der 2.Mannschaft ganz selten „schöne Kommentare“ gibt.

  2. Mecki sagt:

    Vielleicht spielst du auch nur in der falschen Mannschaft

    • DOC sagt:

      Letztes Jahr spielte ich in der 3.Mannschaft—dieses Jahr in der 2.–bliebe da also die 4.M. ( bin ich unterfordert )oder halt die 1.M. ( bin ich überfordert )….^^ Um deinen Kommentar nichts Negatives anzuheften, sag ich mal —–PASST SCHON ;SO WIE ES IST—–!!!!

  3. DOC sagt:

    Vermisse schöne Kommentare zum aufregendem, spannendem, M.-_kampf. Jetzt gibt es einen.