Duell der Absteiger endet mit einem kraftlosen 4:4

Am letzen Verbandsligaspieltag kam es zum Aufeinandertreffen der feststehenden Absteiger SD Osterfeld I und der RSG I. Die Spieler beider Seiten schienen nach der verkorsten Saison froh zu sein, daß sie endlich vorbei ist. Alle Partien gingen remis aus.   —> zur Abschlusstabelle

Br. Rangnr. Recklinghäuser SG Läufer-Ost 1 Rangnr. Schwarze Dame Osterfeld 1 4:4
1 2 Jaring, Thorsten 1 Laudage, Bernd ½:½
2 3 Meyer, Jürgen 2 Kuhn, Manfred ½:½
3 4 Rolf, Jan 3 Heisterkamp, Oliver ½:½
4 5 Jungbluth, Rolf 4 Fiori, Bruno ½:½
5 1001 Jaust, Marc 5 Bensch, Arnold Heinrich ½:½
6 1002 Kleiner, Tom 6 Jerig, Markus ½:½
7 1003 Gerlach, Felix Tobias 7 Rogge, Uwe ½:½
8 3002 Eberhardt, Kai 8 Bandmann, Heinz ½:½

2 Comments

  1. Marc sagt:

    Die Verbandsliga 2 ist bereits DWZ ausgewertet!

  2. Heiko sagt:

    Bedenklich finde ich, wenn ich das auf der Homepage des SV Wattenscheid lese:
    “In der letzten Runde der Verbandsliga kam die Vierte zu einem überraschenden 4:4 beim Aufsteiger SVg Hamm. Alle Partien endeten recht schnell mit einem Remis. Damit bleibt die Vierte in der Abschlusstabelle auf Rang 4.”

    Hamm wurde damit der Aufstieg geschenkt, denn Hamm wäre bei einer Niederlage auf Platz 2 zurückgefallen.
    Das hatte Horst-Emscher als Zweiter wirklich nicht verdient.